2019

2019 · 24. April 2019
Save the date - Der 11. Int. Walliseller findet am 4./5. April 2020 statt.

2019 · 16. April 2019
Die Fotografen von Alphafoto waren das ganze Wochenende unterwegs und haben wieder tausende von Fotos geschossen. So sind auch dieses Jahr wieder viele tolle Bilder vom Velorennen, Obiglauf und den Triathlon Wettbewerben entsanden. Alle Fotos findest du auf der Website unseres Partners Alpha Fotoservice. Mit deiner Startnummer findest Du deine persönlichen Bilder. Hier geht es zur Galarie.

2019 · 14. April 2019
DERRON ENTSCHEIDET DREIKAMPF FÜR SICH Bereits zum 10. Mal fand 2019 der Walliseller Triathlon statt. 2019 hatte der Frühling insbesondere am Sonntag nicht viel für den Multisport-Anlass in Wallisellen übrig. Kalte und nasse Bedingungen haben den Athletinnen und Athleten den Saisonstart 2019 erschwert, aber nicht verdorben. Die Stimmung war trotz allem toll und viele strahlende Gesichter schwommen, fuhren und rannten in und um Wallisellen. Mit 1426 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

2019 · 14. April 2019
Liebe Kinder, Liebe Eltern, wir möchten uns für eure Geduld bedanken und uns für die Verzögerung entschuldigen. Ein technisches Probelm hat dazu geführt, dass wir die Siegerehrung nicht durchführen konnten. Mit vereinten Kräften konnte wir über Nacht die Einlaufreihenfolge nachvollziehen. Die Siegerehrung für die Jahrgänge 2004 bis 2009 findet nun heute um 12:30 Uhr im Foyer der Mehrzweckhalle statt. Die Ergebnisse find Ihr hier. Dein OK!

2019 · 13. April 2019
Der erste Tag am diesjährigen Walliseller Triathlon war trotz des mässigen Wetters ein grosser Erfolg. Das Velorennen konnte bei der ersten Durchführung reibungslos über die Bühne gebracht werden. Ein grosses Feld aus erfahrenen Top-Cracks und motivierten Hobbyathleten haben die 40km in Höchsttempo absolviert. Viele davon haben die Premiere auch gleich als Duathlon genutzt und in der Dämmerung anschliessend den Obiglauf rasant ins Ziel gelaufen. Dazwischen fanden wie gewohnt die...

2019 · 12. April 2019
Die Wetterprognosen für das Wochenende sind leicht schlechter als erhofft. Um die Sicherheit zu gewährleisten und die Gesundheit der Athletinnen und Athleten zu schützen gilt folgende Regel: Für Sonntag die Rennen am Sonntag: Arme müssen beim Radfahren bedeckt sein! Man kann diese mittels Armlingen, einem langarm Velotrikot oder mit einer Jacke bedecken. Die Armbedeckung muss in der Wechselzone geschehen. Personen die ohne Armbedeckung auf das Rad steigen werden disqualifiziert....

2019 · 11. April 2019
Am Wochenende startet die TRI Circuit Saison mit dem ersten von 11 Rennen traditionell mit dem Internationalen Walliseller Triathlon. Das Multisport-Festival in Wallisellen findet am 13. bis 14. April bereits zum 10 Mal statt. Viele Altersklassen-Athleten starten ihre Triathlon Saison in der Zürcher Vorstadt. Neben der breiten Masse an Amateurathleten erweisen aber auch wieder einige Pros Wallisellen die Ehre und messen sich erstmals nach dem langen Winter auf Schweizer Boden. Neben den...

2019 · 08. April 2019
Wir bringen dir 2019 den Walliseller Triathlon auf diversen Kanälen zu Dir nach Hause auf dein Sofa. Verfolge das gesamte Triathlon Weekend vom ersten bis zum letzten Startschuss auf Facebook, sowie alle Highlights auf Instagram und unserer Website.

2019 · 05. April 2019
2019 wartet ein ganz spezielles Laufvergnügen. Der Obiglauf startet in der Abenddämmerung um 20:05 Uhr und führt über 5 oder 10km durch den Hardwald! Bei Dunkelheit zu Laufen ist ein einzigartiges Gefühl, in der Gruppe sowieso! Zeig was Du im Winter gelernt hast und laufe mit uns durch die Walliseller Dunkelheit. Wir freuen uns sehr auf dunkle Kilometer gemeinsam mit Dir! Mehr dazu

2019 · 03. April 2019
Am 13./14. April 2019 findet die 10. Auflage des Internationaler Walliseller Triathlon statt. Auch in diesem Jahr haben sich nationale und internationale Top-Athleten für den Auftakt der Schweizer Triathlonsaison angekündet. Neben dem Lokalmatador Florin Salvisberg aus Wallisellen stehen auch weitere Schweizer TOP-Athleten wie Lars Holenweger und Maxime Flurin an der Startlinie. Zudem sind auch wieder internationale Athleten aus Italien und Deutschland am Start. Wieder ein Kanidat aufs Podium...

Mehr anzeigen