Starkes Feld am Internationaler Walliseller Triathlon

 Am 14./15. April 2018 findet die 9. Auflage des Internationaler Walliseller Triathlon statt. Auch in diesem Jahr haben sich nationale und internationale Top-Athleten für den Auftakt der Schweizer Triathlonsaison angekündet. Neben den Brüdern Salvisberg aus Wallisellen stehen bei den Männern der Deutsche Andi Böcherer am Start. Bei den Frauen, kämpfen neben Titelverteidigerin Jolanda Annen auch hochkarätige Athletinnen aus dem Ausland wie Petra Kurikova oder Anja Knapp um den Sieg. Zum ersten Mal werden die beiden Rennen der Profis im Live Stream auf der Website und in Facebook zu sehen sein. Die Übertragung startet am Sonntag um 11:50 Uhr.

 

Der Lokalmatador und mehrfache Gewinner des Internationaler Walliseller Triathlon, Sven Riederer, startet in diesem Jahr erstmals nicht an seinem Heimrennen. Riederer konzentriert sich sportlich in dieser Saison auf die längeren Triathlondistanzen und auf die Organisation des Walliseller Triathlons und der Nationalen Breitensportserie TRI Circuit bei der Wallisellen die Erste von zehn Destinationen ist.

 

Über das ganze Wochenende werden bei den verschiedenen ca. 1‘300 Athleten am Start sein. Neben dem frühen Termin sorgt auch die komplett gesperrte Velostrecke im Herzen von Wallisellen für die grosse Beliebtheit dieses Rennen bei den Plausch- und ambitionierten TriathletInnen. Neu werden am Samstagabend zudem ca. 100 Schülerinnen und Schüler beim Swim & Run erste Triathlonluft schnuppern. Neben den verschiedenen Triathlonformaten ist auch der NightRun wieder Teil des Multisport-Events. Läuferinnen und Läufer starten am Samstag um 20:12 auf einen atmosphärischen Lauf durch die Dunkelheit.

 

Noch gibt es wenige freie Startplätze in allen Kategorien. Anmeldung unter https://www.walliseller-triathlon.ch/anmeldung/ oder direkt vor Ort.

 

Die Startliste finden Sie unter: https://www.walliseller-triathlon.ch/start-rangliste/

 

Download
Pressemitteilung_Walliseller_Triathlon_1
Adobe Acrobat Dokument 620.0 KB